BRUNO STEIGER – DIE REIHE Nr 65

Bruno Steiger, geboren 1946, lebt in seiner Geburtsstadt Zürich als Autor und Kritiker. Seit seinem Erstling 1983 hat er rund 25 Bücher publiziert: Erzählungen, Romane, Aufzeichnungen, Essays zu Literatur und Kunst. Zuletzt: Späte Notizen, Zürich 2016. Der vorliegende Band versammelt – durchwegs als Erstveröffentlichungen – Steigers bisheriges lyrisches Schaffen.

2020

BLINDES GRAS – DIE REIHE Nr 65

Bruno Steiger
Das lyrische Werk
Wolfbach, Zürich 2020, 104 Seiten
ISBN 978-3-906929-36-1

Bruno Steigers Lyrik ist anspruchsvoll und heiter, überraschend und treffend. Sie knüpft an unsere Erfahrungen an und überhöht sie zu Minidramen, poetischen Grotesken oder aphoristischen Sinngedichten. Selbst das traditionelle Rüstzeug von Strophe, Rhythmus, Reim und Wortspiel weiß er so zu handhaben, dass Unerhörtes entsteht.