LISA ELSÄSSER – DIE REIHE Nr 76

Lisa Elsässer, geboren 1951 in Bürglen (Kanton Uri), lebt in Walenstadt. Verschiedene Ausbildungen, unter anderem zur Bibliothekarin und Buchhändlerin. 2005–2008 Studentin am Deutschen Literaturinstitut der Universität Leipzig, seither freie Schriftstellerin. Mehrere Veröffentlichungen von Lyrik und Prosa, zuletzt erschien Erstaugust (2019), ein Band mit Erzählungen. Lisa Elsässer wurde mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Hauptpreis der Zentralschweizer Literaturförderung.

2020

SCHNEE RELIEF – DIE REIHE Nr 67

Lisa Elsässer
Gedichte
Wolfbach, Zürich 2020, 88 Seiten
ISBN 978-3-906929-38-5

Von Raureif ist die Rede, von Schnee, Frost und Eis. Aber mitnichten lassen die Gedichte Lisa Elsässers den Leser kalt, vielmehr konfrontieren sie ihn auf berührende Art mit der Wirkmacht von Natur, von Erinnerung, von Sprache. Wer sich auf sie einlässt, blickt ins „schaufenster einer andern zeit“.