RUTH LOOSLI – DIE REIHE Nr 5 und 35

Ruth Loosli, geboren 1959 in Aarberg, lebt seit einigen Jahren in Winterthur. Sie veröffentlicht in Anthologien und Literaturzeitschriften. Ein erster Gedichtband Aber die Häuser stehen noch erschien 2009. Es folgten in der Wolfbach-REIHE Wila (2011) und der Gedichtband Berge falten (2016).

www.ruthloosli.ch

2011

WILA – DIE REIHE Nr 5

Ruth Loosli
Geschichten
Wolfbach, Zürich 2011. 80 Seiten.
ISBN 978-3-905910-18-6

„Jeden Tag purzelt eine neue Wila ins Leben. Immer eine neue und doch dieselbe. Wila hat viele Leben, viele Namen und viel Geschick.“ – Mit dieser kurzen Charakterisierung von Wila beginnt Ruth Looslis Band mit Geschichten. Geschichten, durchlebt von Wila, der Titel gebenden Figur, einer ganz besonderen Figur, die dieselben alltäglichen Dinge ein klein wenig anders sieht. Eine Sammlung kleiner Verzückungen.

2016

BERGE FALTEN – DIE REIHE Nr 35

Ruth Loosli
Gedichte
Wolfbach, Zürich 2016. 88 Seiten.
ISBN 978-3-905910-76-6

Lakonisch sind die Gedichte von Ruth Loosli, leichtfüßig auch, doch vielleicht ist das nur scheinbar. So manches Augenzwinkern hat seinen Ursprung auf festem Grund. Anders lassen sich Berge auch nicht falten, oder?